Samstag, 12. Februar 2011

Me Made: verliebt

Gestern Abend im Atelier ist es passiert.
Kaum war die letzte Naht genäht wusste ich: ich bin verliebt.

Sie ist so gut zu mir. Da sagt sie doch: 
"ruh aus, lehn dich zurück, ich trag dir deine Last ein Stück"

...Gleich gehen wir das erste mal zusammen aus. 




Wie ich die Frau mit dem Fächer genäht hab, hab ich hier schon mal gezeigt.

Kommentare:

  1. Oh, ist die schöööön !! Die will ich auch !!!

    AntwortenLöschen
  2. Supertolle Tasche...du hast Grund verliebt zu sein!

    AntwortenLöschen
  3. wow, eine schillernde meejungfrauentasche!
    aber ich muss mich berichtigen, habe mich, glaub ich, ganz blöd ausgedrückt. Nein, ich habe nicht beim Theater getanzt, es war ein Kinder- und Jugendballett. Wir hatten eine Schneiderin für unsere Kostüme, doch eben jenes haben wir vom Stadttheater nähen lassen.
    Und Wenn du keinen U.-rock von Noa Noa bekommst, nähst du dir einen aus Tüll. Dieser meiner ist mit Gummizugbund und mit nur einem Volant am Saum.
    Braucht man unbedingt, wie ich finde.
    Liebe Grüße, bis bald
    Dana

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist toll! Wie hast du die Appli gemacht?

    AntwortenLöschen
  5. Jut jemacht!
    Und....diese Tasche passt zum Mantel.
    Ich brauch unbedingt ein Quiltfüßchen!

    AntwortenLöschen
  6. Sie ist ein Kunststück!!! Ich bin eine eifersüchtige Nebenbuhlerin... Also wenn du dich je in eine andere verliebst, übernehme ich ;-)

    AntwortenLöschen