Montag, 28. Februar 2011

Me Made: Monat vorbei

... der Me Made Monat ist zu Ende. Kein Grund für Traurigkeit. Ich denke, wenn wir einen Faden zwischen die Finger kriegen, werden wir wohl wieder irgendwas draus machen - egal ob Februar, März, April...

Einen Faden gefunden,
eine Schlinge gebunden,
in die Wälder gegangen,
einen Löwen gefangen.
(Frantz Wittkamp)

Ich bin gespannt, wer zuerst einen Löwen fängt und werde eure Blogs entsprechend im Auge behalten :-)

Heute geb ich euch noch mein letztes Hemd - sozusagen.
Lange hätte ich bei diesen Außentemperaturen nicht mehr mithalten können mit passender Me Made Kleidung. Einen meiner ältesten Röcke hab ich raus gekramt. Stoff war von Ikea (aber vor ca. 8 Jahren....), Schnitt aus irgendeiner Burda und vor ein paar Jahren mal gekürzt. Heute nach Inspiration von Dana und Marion erstmals mit Unterrock...
...den ich bei den Karnevalssachen gefunden habe :-) Aber ich finde ihn auch tragbar auch außerhalb der fünften Jahreszeit? (wenn ich mich irre, bitte sagen!)



Zum Abschluss DANKE:  fürs Interesse, für die vielen, netten Kommentare, für unfassbare 8000 Klicks und 24 Leser (ich freu mich über euch!), für viele Eindrücke in anderen Blogs und für Idee und Umsetzung von Catherine.

Kommentare:

  1. Hallo Paula, yeah!!! Toller Unterrock, der unbedingt unter diesen Rock gehört! In jeder von uns schlummert eine Prinzessin! Ich muss mich jetzt erstmal wieder bisserl um Hauskram kümmern, aber dann wieder Träume wahr machen :)
    Liebe Grüße schickt dir Dana

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Kanllfarbe und der Unterrock paßt super dazu - gerade, weil der Rest nicht verspielt ist !!

    AntwortenLöschen
  3. Klasse und der Unterrock ist ein besonderer Hingucker.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds super mit dem Unterrock, da muss ich doch gleich mal überlegen ob ich dir das auch noch nachmache :)

    AntwortenLöschen
  5. So langsam habt ihr mich so weit, ich glaube ich brauche auch einen Unterrock. Bis jetzt habe ich es nur bis zu einer kleinen Organzarüsche am Rocksaum gebracht.
    Der Rock ist übrigens auch so klasse!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    jetzt hab ich zumindest die letzten Tage hier verfolgt (auch mal zurückgeschmult). Schön hast dus dir hier gemacht und ich werd mich bestimmt häufiger mal bei dir niederlassen - wenn ich darf!?
    Ich lass dir noch herzliche Glückwünsche und ein großes Dankeschön (fürs dabeiseindürfen).
    Pauline

    AntwortenLöschen
  7. Zu dem Rock ist der Unterrock toll!! Das Oberdrüber steht dir auch gut:)

    AntwortenLöschen
  8. cooles Outfit! Und tolle Idee mit dem Unterrock:-))
    lg Andrea
    Ich freu mich schon aufmehr von dir...

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass ich keine Karnevalstüte /kiste habe, wo ich so einen Unterrock finden kann- sieht so schön aus!
    Dir vielen Dank für all deine Beiträge zum MMMF, ich habe immer mit viel Freude bei dir vorbeigeschaut!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super aus. Kannst du auf alle Fälle auch tragen, wenn nicht gerade "Fassenacht" ist.
    Ich habe den Februar bei dir sehr genossen, auch wenn ich fast nie Zeit zum Kommentieren habe.
    Besonders toll fand ich den Pfau von gestern.
    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Schoener Rock! Und unbedingt Unterrock! Ich bin auch ganz angefixt und muss mir unbedingt welche zum Aufpimpen meiner langweiligen Roecke naehen. Bis ganz bald - komme auf jeden Fall regelmaessig vorbei!

    AntwortenLöschen
  12. Der Rock ist Hammer .... überhaupt find ich fast alles, was du genäht hast SUPER (genau nach meinem Geschmack!) :D Vielleicht fällt dir doch noch ein, welcher Schnitt das war? ich würd mir den auch gern zaubern (mit Unterrock!!!!)

    Ahoi

    AntwortenLöschen