Freitag, 4. Februar 2011

Me Made: Tag 4

Ich kann auch anders: Lady Lila heute mal in Petrol :-)
Hier ist mein schöner warmer Mantel!
Seit Monaten lag der Stoff hier rum. Er ist von Harrys Stoffen aus Holland - und wenn ich da mal hinkomme, dann schlag ich zu und muss einiges erst mal lagern, bis ich Zeit zur Verwurschtelung hab.
Als es dann kälter wurde Ende letzten Jahres und kälter und kälter... Da war klar: jetzt näh ich mir nen Mantel aus dem Stoff. Gekauft hatte ich aber etwas knapp (vielleicht hatte ich mehr was kürzeres im Sinn gehabt - damals als es noch warm war...) und darum fielen viele Mantelschnitte raus. Kaum hatte ich mich entschieden den Schnitt aus der Easy Burda (Herbst/ Winter 2010) zu nähen, hab ich Susanne getroffen... Sie hat den Mantel in schwarz und er ist toll und ich wollte auch. Also hab ich losgelegt...


 
Gut find ich: die Ärmel mit der süßen Falte, die Knöpfe am Kragen, die ich dank Knopfmaschine passend herstellen konnte und die Taschen - ja, hab vorher extra geübt und bin ein bisschen stolz: Paspeltaschen :-)

Und so schön warm eingepackt war ich gerade draußen, hab seit Tagen erstmals wieder was anderes als Wohnungsluft geschnuppert und - bin zum Arzt gegangen... (naja, vielleicht konnte ich ja die alten Damen und Herren im Wartezimmer ein wenig beeindrucken).

Nachtrag zu gestern:
Der Schnitt zu dem Jäckchen ist aus irgendeiner Burda. Ich weiß leider nicht mehr aus welcher...

Kommentare:

  1. super super schön dein Mantel!!! steht dir total gut...genau mein Ding

    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist ein Traum!!!! Die Farbe (steht dir uebrigens ganz ausgezeichnet)! Der Schnitt! Elegant und sportlich auf einmal. Wahnsinn! Ich bin sehr sehr begeistert!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Paula,
    ich danke dir für deine großherzige Ansicht meiner zusammengestoppelten Kuriositäten. Ich habe es vorhin bereits Andrea von Michou-loves-vintage geschrieben, nachdem ich ihr vollendetes Outfit bewunderte: Ich kriege Komplexe! Ich glaube, es war leicht größenwahnsinnig von mir anzunehmen, ich könnte so mitmischen in der Reihe der guten Schneiderinnen. Das ist ernst gemeint. Umso mehr freut mich deine verklärte Meinung! Also, ich werde mich entwickeln, versuche mich an schwierigeren Projekten. Das, was ich stolz behaupten kann, ist ein Gespür für Farben zu haben und genau zu wissen, was mir gefällt.
    Mein gelernter Beruf, gaanz langweilig: Bilanzkauffrau. Ich bin aber seit 11 Jahren zuhause und dermaßen altmodisch drauf, richtig gerne Mutti und Hausfrau zu sein.
    Also kurz fassen geht irgendwie nicht bei mir...
    Und übrigens Dein Mantel.... genau das meinte ich mit meinen Komplexen: er ist perfekt!
    Liebe Grüße schickt Dir
    Dana

    AntwortenLöschen
  4. Aahh, meine Farbe !! Total klasse, will ich auch haben. Ich hab da doch noch ein Stöffchen in petrol ....

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar! und die farbe - hach.. toll!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  6. Das Petrol ist eine ganz wunderschöne Farbe - ich liebe sie auch, genau wie lila :-). Auch der Schnitt des Mantels liegt auskopiert hier, muss aber wohl noch bis nächsten Herbst warten.
    Bin gespannt, was du noch so alles zeigen wirst!
    Weiterhin gute Besserung!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  7. Der Stoff hat zu Unrecht so lange gelegen. Der Mantel ist richtig gut und darf ganz sicher nach der Sommerpause wieder zum Einsatz kommen. Die Arbeit hat sich gelohnt.
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Petrol ist deine Farbe!
    Man beachte die Taschen...echt schick das Teil!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Paula,

    auf deine Fotos freue ich mich immer besonders. So mitten raus. Ein schönes Mäntelchen. Gerade diese kleinen Details - wie am Ärmel - sind sehr schön.

    Was kommt nach Lila?
    Und was kommt nach Petrol?
    Ich bin gespannt!

    LG + einen schönen Sonntag!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. das ist genau meine farbe :), gefällt mir also echt gut!!
    und dir steht der mantel auch gut, wie ich finde!
    viele grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  11. Hey, der Mantel sieht richtig schick aus!
    Der ist dir echt gelungen.
    Ich hätte nie gedacht, dass der Schnitt aus einer Easy-burda stammt ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen