Donnerstag, 17. Februar 2011

Me Made mit Pünktchen

Heute hab ich mein Pünktchenkleid an.
Der Schnitt ist aus der Burda 8/2009 (Nr. 128). Ich finde das Kleid toll, aber beim nächsten Nähen würde ich zwei Sachen ändern: das sehr hoch geschlossene Dekolleté verändern und die Zusammen-Naht von Oberteil und Unterteil würde ich grader machen.
Drum trag ichs am liebsten so: mit einem Tuch um den Hals und meinem Lieblingsgürtel, den ich mir aus San Francisco mitgebracht habe. Mit dem kann ich mir ein bisschen High-Ashbury-Flair in meine Outfits zaubern.



... Fotos heute mit lauter Musik und Haare-Schütteln-Bildern.
Apropos Musik - ein Manko des Kleides: zum Tanzen nicht so gut geeignet, wie sich heute rausstellte. Ich habe mit den Kindern unseren Karnevalstanz geübt und kriegte meine Arme gar nicht hoch genug :-)

Kommentare:

  1. sieht chic aus...
    und so coool mit Headbang!!!
    liebe grüße schickt die dana

    AntwortenLöschen
  2. Spieglein, Spieglein an der Wand, du bist die schönste im ganzen Land!!

    AntwortenLöschen
  3. wirklich total chic...steht dir super gut
    ganz liebe grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Tooooolle Sachen nähst du!!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh du siehst edel, elegant und sehr zufrieden aus. Und das Kleid finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  6. Hier gefällt mir ganz besonders der Stoff
    ....na und natürlich der Inhalt des Kleides!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Paula,
    ein sehr schönes Kleid.Ich möchte mir auch ein Kleid nähen, bin aber noch nicht so sicher nach welchem Schnitt.
    In der neuen Burda ist ein schönes aus grauem Sweatstoff.
    Wir fahren am Mittwoch in den Urlaub und kommen wohl zu Karneval nicht nach Köln, wird einfach zuviel.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie toll! Mensch, in deinem Kleiderschrank wuerde ich ja zu gerne mal kramen. Und mir das ein oder andere Teil ausleihen. Das Kleid waere auf jeden Fall dabei! Grandiose Farbe! Umwerfender Stoff! Guertel und Schal dazu top! Und dann hebe ich halt nicht die Arme ;-)

    AntwortenLöschen
  9. ein schönes lustiges KLeid. Solange die Nähte halten, einfach weitertanzen. GEfällt mir gut.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Kleid! Gerade wegen dem hohen Ausschnitt, bei burda ja schon mal der Knackpunkt, da er üblicherweise am Nabel endet...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  11. Ganz tolles Kleid, und mit diesem Stoff würde ich es sofort auch nehmen!!

    Nun, ja der Ausschnitt läßt sich ja noch vertiefen, lieber sorum als gleich zuviel Stoff weg..

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen