Montag, 21. Februar 2011

Me Made: Pimp my T-Shirt

Heute nur ein gepimptes Teil.
Im Winter stört es mich, wenn ich so einen freien Halsausschnitt habe. Das verhindere ich entweder mit schönen Tüchern - oder eben mit höher geschlossenen T-Shirts. Dieses hab ich so hoch zugemacht, dass es auch da noch wärmt, wo der Pullover schon vorbei ist.
Ging schnell. Ich hab den Stoff vorne drauf genäht, über den Saum drüber, so dass er schön mit dem Rand abschließt. Ich hab mal ne Innenansicht dazu gemacht, vielleicht ist es dann verständlicher...



Den Stoff den ich benutzt habe, find ich super. Und hab mir noch ne Tasche für meinen Fotoapparat mit draus gemacht. Zum Schutz vor Erschütterung hab ich eine Isomatte zerschnibbelt und als Innenfutter benutzt.
Für meinen kleinen Laptop hab ich die Isomattentechnik nochmal gemacht und danach hab ich beschlossen meine Nähmaschine mit solchen Sticheleien in Zukunft in Ruhe zu lassen.
Jetzt fahr ich erstmal in den Stoffmarkt und suche Stoff für Karnevalskostüme aus... Und heute abend dann vielleicht nochmal mehr zur kreativen Verwendung von Isomatten...

Kommentare:

  1. Oh wie schön, woher hast du den Stoff? Den hätte ich auch gerne.

    AntwortenLöschen
  2. suuuuper Idee!!!
    find ich total klasse

    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist eine wirklich tolle Idee, das gefällt mir! Ich bin nämlich auch immer so verfroren....

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen