Mittwoch, 1. Juni 2011

Me Made: stolz

Ich habe was gehäkelt!
Und zwar: Ein ganzes Westchen!!
Damit hätte ich nie gerechnet. Zu sowas fehlt mir eigentlich die Geduld.
Zumal ich in den Osterferien nicht fertig geworden bin.
Und doch: Ich habe auch an Wochenenden Zeit gefunden und es sogar als entspannend erlebt, auf dem Balkon zu sitzen und zu häkeln.
Jetzt hab ich es also fertig: mein Häkelwestchen, auf das ich grad ganz stolz bin.
Mein Freund kommentierte (im echten Leben und darum nicht nachzulesen), das sei beeindruckender als Nähen, da ich ja nun quasi den Stoff selbst hergestellt hätte. (Aber er sagte auch, es sähe mehr nach etwas aus, das auf dem Tisch liegen soll....)
Ich finde es schön:



Was ich noch überlege:
Ob ich einen zweiten Knopf ein Stückchen tiefen einnähen soll, weil ich finde, dass der erste etwas hoch geraten ist.
Was meint ihr? In etwa so:



Die Muster sind aus einem alten Handarbeitsbuch zusammengesucht.
Den groben Schnitt hab ich mir hier abgeguckt. Den fand ich ganz gut:


Die Inspiration zu diesem Jäckchen hab ich übrigens von Catherine deren rosa Weste mir nicht mehr aus dem Kopf ging... Irgendwie ist da die Idee geblieben, dass ich auch ein Westchen machen will.

Neue Inspiration gibts heute hier.

Kommentare:

  1. Hallo Paula, kannst wirklich stolz auf dein tolles Häkeljäckchen sein. Finde den Knopf gut so wie er ist. Zumindest auf den Bilder sieht es nicht zu hoch aus. Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  2. WoW!
    Wirklich richtig professionell! Ohne Vorlage? Super!

    SO ein Teil fehlt eindeutig bei mir! :-)

    Vonwegen "gehört auf den Tisch"...tststs, Männer! ;-)

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Paula.Danke für deinen Hinweis zum verlinken.Jetzt ist es richtig.Also deine Weste ist ja wohl ein absoluter Traum!!!Würde ich nie ohne Vorlage hinbekommen!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst soooo schön aus in deiner neuen Weste! So stolz und stylisch!
    Das Outfit ist perfekt!
    ... ich finde auch die Knopfstelle sehr gelungen und würde gar nichts mehr ändern, sondern einfach nur noch raus in die Sonne mit dem guten Stück! das ist doch perfekt für den Sommersonnentag heute!
    ...langes Wochenende wir kommen!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn!! Also das Teil ist ja soooo schön geworden....ganz ganz großes Kompliment!
    Das Westchen passt richtig gut zu dir und deinem Stil... eben geschmackvoll wie immer...das wirst du sicher noch oft tragen...und sag dem Mann... es ist viiiiiiel zu schade um auf einem Tisch zu liegen..!

    AntwortenLöschen
  6. Ooohhh, ist die schön! *hachmach*

    Ich würde allerdings noch einen 2. Knopf dran machen. So bist Du flexibler, wie Du sie tragen kannst und willst. Je nach "untendrunter".

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wie klasse. Und das ohne Vorlage! Ich wäre auch für 2. Knopf.

    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Paula,

    mir gefällt das aparte Westchen auch sehr gut!
    Ein kleines Kunstwerk ist dir da gelungen - und das ohne konkrete Anleitung, das nenn' ich kreative Umsetzung einer Inspiration!

    Ich könnte mir anstelle eines Knopfes auch ein gehäkeltes Bändchen vorstellen.

    Liebe Grüsse LY

    AntwortenLöschen
  9. Eigenes Styling??? O.O Großartig!
    Und Deine wunderschöne Weste als etwas zu bezeichnen, dass auf einem Tisch liegen sollte, zeugt von einer gewissen Herzensroheit... und Humor ;o)
    Greets,
    Liese
    *die für die Ein-Knopf-Lösung stimmt - das gehört so*

    AntwortenLöschen
  10. Auch wenn ich mit meiner Meinung allein bin :EIN Knopf für das süsse Teil !!! Sonst geht ihm die Leichtigkeit verloren , die es jetzt hat . Steht Dir mega gut . Und bloss nicht auf den Tisch tun ;)
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Ein Knopf? Zwei Knöpfe? Ich weiß nicht - find beides toll, weil die Weste soooo gelungen ist. Was für ein Sahneteilchen (Habe dieses Wort ein paar Wochen nicht gebraucht - also sei stolz drauf, dass ich es für dich "rauskrame"!) Wirklich spitze!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Weste! Steht dir wunderbar! So lassen!

    Ich freu mich, dass ich dich inspirieren konnte, ich find deine Jacke fast besser als meine!

    LG!

    AntwortenLöschen
  13. Zauberhaft - die sieht toll aus!
    Ich würde sie auch so lassen!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  14. so eine tolle Weste...und ganz ohne Anleitung...wow!!! ganz großes Kompliment!

    steht dir total gut!

    ja...unbedingt so lassen...und auf gar keinen Fall auf den Tisch :-)

    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Das hast du wirklich ohne Anleitung gehäckelt? Wow, gefällt mir genau so wie sie ist!

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  16. Supersüß Dein Westchen egal ob mit einem oder mit zwei Knöpfen.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  17. Ich als Liebhaberin von Tischdecken und Gardinen gratuliere herzlichst zur neuen Häkelweste :) DIE IST SPITZE auch ohne zweiten Knopf!

    Und ja, na klar kann sowas auch auf dem Tisch liegen - wär aber halt ein wenig Schade, ne?

    Ahoi

    AntwortenLöschen
  18. Absolut gelungenes Teilchen und auch noch super kombiniert! Hut ab!
    Lg Nell

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Paula,
    ohne Anleitung? Toll,wie du die Inspiration umgesetzt hast. Mir gefällt es so, wie es ist (mit einem Knopf). Dann wird es bestimmt bald mehr gehäkeltes geben, oder? Im Urlaub habe ich so ein tolles Teil gesehen, bei dem nur das Rückenteil gehäkelt war und meine Tochter hat einen Häkelrock, also Inspiration noch und noch, aber mir fehlt tatsächlich die Geduld..
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  20. Ganz toll, mir gefällt es grad so wie es ist super gut!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  21. Gefällt mir super. Ein schönes Westchen, dass man überall zu kombinieren kann.
    LG,Tine

    AntwortenLöschen
  22. Voll schön. Vielleicht sollte ich auch anfangen mit Me Made Mittwoch, damit ich endlich mal was Schönes für mich selbst mache und auch so gut aussehen kann ;-) LG

    AntwortenLöschen