Mittwoch, 22. Juni 2011

Me Made: Halstuchs wird Tunika

Dank Moma hab ich die Fotos nun auch noch geladen gekriegt und liefere meinen MeMade-Post nun noch nach:



Vor etwa zwei Monaten habe ich mir bei H&M ein Halstuch gekauft, dass ich nie getragen habe.

Obwohl mir der Stoff sehr gut gefällt.
... ein schöner Stoff, der als nicht benutztes Halstuch in der Ecke liegt, geht natürlich nicht.
Also hab ich eine Tunika draus genäht.
Einfach in der Mitte gefaltet, Kopfloch und Ausschnitt reingeschnitten, Seiten so zusammengenäht, das kleine Ärmelchen entstanden sind. Weil der Besatz am Ausschnitt etwas durchschimmert, hab ich eine Sticknaht draufgesetzt ...die ihr wahrscheinlich gar nicht sehen könnt auf den Bilder, die mir aber gut gefällt, weil sie macht, dass man denkt, man solle den Besatz durchschimmern sehen...



Ich mag das Teil und schon jetzt hat es dem Halstuch was voraus: ich hab es heut den ganzen Tag schon an und fühl mich wohl darin. So sommerlich ... gegen all den Regen da draußen.

Ob die anderen Me Made Damen dem Regen auch mit schönen Stoffen trotzen? Schaun wir mal: hier entlang.

Kommentare:

  1. Sieht toll aus, Deine neue Tunika!
    Generelll eine tolle Idee!

    Lieben GRuß
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee!!! Sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee ! Und der Stoff ist wirklich viel zu schade um ungetragen im Schrank zu liegen . Farben stehen Dir auch gut .
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Werd ich mir merken. Der Ex-Schal ist sehr schön geworden. Steht Dir seh gut. Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Hey Paula, du siehst klasse aus...wie immer...Stoff, Muster und Farben passen zu dir...
    ja, und die Idee ist richtig super!!!
    Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal eine geniale Idee!

    Die Tunika sieht super aus. Für einen Moment bin ich in Gedanken meine Kist mit Schals durchgegangen...aber dann habe ich eingesehen...mit fehlt für sowas die Taille.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  7. Ganz große Klasse, die Kette passt auch total gut dazu. Ohne Gürtel gefällts mir übrigens besser als mit.
    Ich muss mir jetzt glatt noch mal meine ungetragenen Schals/Tücher angucken, ob die sich auch dafür eignen, damit ich deine Idee schamlos klauen kann ;-)

    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  8. wie g*** ist das denn bitte?! sieht absolut super aus!!!
    danke für deinen lieben kommentar - taschen kann man (bzw frau natürlich ;-) )nun wirklich nicht genug haben....
    alles liebe, andrea

    AntwortenLöschen
  9. Toll toll toll! Ich liebe deine Ideen! :.D

    Jetzt brauche ich nur noch so einen Gürtel, und dann zerschnippel ich all meine Schals ;.)

    AntwortenLöschen
  10. Wie bitte, das war mal ein Halstuch?!?! Gehts noch? Und dann einfach mal so ein bisschen zurechtgeschnippelt!?! Wenn du mich jetzt sehen könntest, grün vor Neid...Das sieht wirklich ganz toll aus!!! Ob mit oder ohne Gürtel, die Tunika steht dir einfach klasse!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Kreativ wie immer! und dann so ein Ergebnis! Toll!! ich bin ganz begeistert! ... und der Stoff wäre echt zu schade, um in der Ecke zu liegen!

    AntwortenLöschen
  12. Hey! So eine suuuuuper Idee!!! Sieht richtig professionell aus! Auch der Halsausschnitt - gehört so!

    Hast du toll hingekriegt!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  13. .... und die Acessoires dazu passen perfekt!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich sagte doch, wir verpassen etwas, wenn Du es nicht schaffst, Deine Fotos zu laden ;)
    Ich bin übrigens völlig von den Socken, was Du aus einem Schal gemacht hast. Erst gestern Abend sind mir, aufgrund meiner Stoffinventur, zwei riesige Tücher in die Hände gefallen, die ich bei den Stoffen einsortiert habe, weil ich sie als Tuch nicht trage. Geplant war eine 'irgendwie-anders-Verarbeitung', da kommt mir Deine 'Anleitung' wie gerufen :D
    Allerdings sind meine Tücher aus Wolle, weshalb so eine einfache Tunika (einfach heißt hier: ohne Ärmel) für mich keine Option wäre, aber ich weiß jetzt wenigstens, das es so in etwa in dieser Richtung gehen kann. Meine Tücher sind nämlich sehr schön und waren ziemlich teuer, weshalb ich sie nicht einfach entsorgen möchte.

    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen