Montag, 5. Dezember 2011

Zum 5. - Regen schmeckt



Heute:
Zunge rausstrecken und den Regen probieren.
Wenn es nicht regnet, freuen, dass es nicht regnet und beim nächsten Regen ausprobieren.

Na? wer traut sich :-) ?


Gedicht von Franz Wittkamp aus "Gedichtetage"

Kommentare:

  1. Hihihi, das ist auch gut ;-)
    Hoffe aber auf keinen Regen, Schnee wär mir fast schon lieber.

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Es regnet... Das Unwetter fing allerdings mit pieksigem Graupel an. Der piekste richtig!

    Liebe Grüße aus dem grauen, nassen Düsseldorf
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Hier scheint die Sonne! Noch! ... und die schmeckt mir gut! Auch ohne Zunge rausstrecken!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was ein witziges, passendes Gedicht! Heute habe ich den Geschmack dicker, nasser Schneeflocken kennengelernt! Hier (in der Nähe von Düsseldorf, aber 100m höher) wurde der Herbst übersprungen und das Grau war weiß und nass.
    (Die bei mir angegebene Uhrzeit stimmt auch nie - keine Ahnung, wie man das ändern/einstellen kann.)

    AntwortenLöschen