Montag, 19. Dezember 2011

Zum 19. - Grüße


Heute:
Die Weihnachtsgrüße müssen losgeschickt werden, wenn sie pünktlich zu Weihnachten vor die passenden Füße fallen sollen. Also Päckchen schnüren, Kärtchen schreiben und ab zur Post damit.
...Was auch Spaß macht: ganz unverhoffe kleine anonyme Grüße: z.B. dem Nachbarn mal eine Schokokugel an die Türklinge hängen...


Gedicht von Frantz Wittkamp aus Gedichtetage

Kommentare:

  1. Du machst mich gerade ein bisschen nervös...Frau würde besser Weihnachtsgrüsse schreiben anstatt zu Bloggen...! Aber wenn's dann halt nicht mehr für die Weihnachtsgrüsse reicht...dann werden es halt Neujahrswünsche....tststs...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wirklich, prima Idee, mal jemanden zu überraschen...!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen