Freitag, 10. Februar 2012

Ein Lederarmband im Schleifchenlook...

... habe ich irgendwo mal gesehen - und nicht gekauft, sondern unter "kann ich auch selber machen" gespeichert.


Das fiel mir wieder ein, als ich letztes Wochenende in der Tüte mit den Lederresten wühlte.
Ruck zuck war eins gemacht:


Einen Streifen von ca. 5cm zuschneiden, Länge am Arm anpassen.
An den Enden zulaufen lassen.
In der Mitte zusammenraffen und ein schmales Lederband drum nähen. 
An den Enden einen Druckkopf reinschlagen.


Fertig ist ein schönes Armband.


Ich mag es.




Kommentare:

  1. Das ist schön :D Das bastel ich mir auch - hab doch hier auch so viele Lederreste! Danke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee! Ich glaube, die werde ich mir gleich einmal abgucken. :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön! ich bin ganz begeistert! Sieht aus, als hättest du es in einer Boutique gekauft!
    Toll!

    AntwortenLöschen
  4. Süße Idee! Würde ich auch gerne tragen!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr toll! Wenn ich eine Lederrestekiste hätte, würde ich sofort anfangen zu wühlen und mir auch so eins machen. Vielen Dank für die schöne Inspiration!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee. Sieht echt klasse aus und so simpel zu machen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. das sieht ja klasse aus und steht mir bestimmt auch!
    liebe grüße
    kati

    AntwortenLöschen
  8. Prima Idee! Sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Paula,

    tolle Idee. Sieht sehr schick aus. Andere zahlen für so ein stylisches Armband bestimmt eine Menge und Du zauberst es einfach so aus Resten.

    Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  10. Wo ist der gefällt mir-button?
    genial!

    AntwortenLöschen
  11. Leder gefällt mir ja immer sehr, sehr gut. Ich erinnere mich auch noch an deine tollen Leder-Federn. Das steht bei mir alles noch auf der muss-iach-auch-mal-ausprobieren-Liste :.)

    Tolles Armband! Süß und trotzdem frech ;.)

    AntwortenLöschen
  12. Puh, was bin ich froh, hier gelandet zu sein - und genauso froh, dass Du einfach zeigst wie es geht!
    Dafür ein dickes Danke!
    LG
    Mea

    AntwortenLöschen
  13. wow, ist das schön.... werd mir auch eins machen!! wie hast du denn das zwischenteil zusammen genäht? vielleicht hast du noch ein Foto von der Rückseite wo man es gut sieht... vielen Dank für diese wunderschöne Idee! LG

    AntwortenLöschen