Mittwoch, 20. April 2011

Me Made: Sommer!

Naja, zumindest ein Frühling, der dem Sommer schon sehr nah kommt.
Die Temperaturen schreien hier quasi nach meinem neuen Sommerkleid (... es ist das 67-Seiten-Kleid, von dem ich schon berichtete).
Am Montag, direkt nach der Fertigstellung, hab ich es schon mal ausgeführt und mir eingebildet, dass sämtliche Frauen neidisch gucken :-) - Na und die Männer natürlich sowieso. Soll heißen: ich bin ganz happy mit dem Ergebnis und es ist meinem Plan ziemlich nah gekommen.



Bilder vom Entstehungsprozess könnt ihr hier bei Susanne sehen, die mir ja mit Rat und Tat zur Seite stand.

Zum Kleid trag ich heute ein uraltes Armband aus Kindertagen. Gestern fiel es mir wieder ein und heut morgen hab ich dann meine verstaubte Kinder-Schmuckkiste aus dem Regal gekramt. Da lag es noch: ein Sammelsurium aus Andenken, die man damals überall in kleinen Silberwappen kaufen und an ein Armband hängen konnte.


Warum mir das gestern wieder einfiel?
Schaut mal genau: Das vierte Wappen von rechts verrät euch, wo ich gestern war. 
Morgens haben wir unsere Fahrräder in die Bahn gepackt, sind nach Bonn gefahren und von da aus zum Drachenfels geradelt. Hinauf gewandert, Aussicht genossen, Picknick gemacht, an den Ausflug von vor 20 Jahren erinnert (und ans Armband) und wieder runter gewandert. Dann ging es 45 km zurück - mit dem Fahrrad. Das war erst schön, dann weit und zum Schluss echt anstrengend. 


Jetzt bring ich mein Kleid dahin, wo es hingehört: nach draußen. Jetzt wird nämlich gegrillt. Drum gehts zuerst mal auf den Balkon: (wo der Himmel in Wirklichkeit viel blauer ist, der Schatten aber auch in Echt so schattig, weil der Balkon nach Norden geht - aber es werden auch wieder die Tage kommen, an denen das von Vorteil ist)



Kommentare:

  1. Wow! Ein tolles Sommerkleid! :.D

    Der Stoff ist bei mir übrigens zweimal der gleiche Patchworkstoff von Stoff&Stil :.)

    AntwortenLöschen
  2. Hochachtung zum 67 Seiten Kleid, so was hab ich noch nicht gemacht.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft das Kleid!
    Die Farben und der Schnitt alles perfekt.
    Und es passt einfach richtig gut zu dir.
    Kompliment!!!
    Nun wünsche ich dir viele schöne Sommersonnentage
    damit das Kleidchen oft mit dir ausgehen kann.

    AntwortenLöschen
  4. Ach, und das Bettelarmband von früher lebt auch noch.. das ist ja lustig! Ist so was wieder modern?

    AntwortenLöschen
  5. Das ist super schön geworden! Falls der Sommer es noch nicht wusste - jetzt kann er kommen :-)

    Ich gehe gleich auch Stoff gucken, vielleicht bekomme ich ja ein einfaches Kleidchen hin...

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolles Kleid - und wärst Du mir begegnet, ich hätte n e i d i s c h geguckt!!
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte definitiv neidisch geguckt. Ich träume schon seit JAhren von einem luftig leichten Sommerkleid und finde irgendwie nie den perfekten Stoff. Deins gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  8. Ui, ist das Kleid toll. So richig. Und bunt. So schön. Ich freue mich, dass aus deinem Drucker-Puzzle ein so sommerliches Ergebnis geworden ist.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Kleid! Und dass alle neidisch geguckt haben, kann ich gut verstehen! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich das ideale Sommerkleid. Das Oberteil gefällt mir besonders gut - sowas kann man sich nur selber nähen, gekauft passt sowas immer recht bescheiden.

    AntwortenLöschen
  11. Dein Kleid wird Dir viel Freude machen. Schon beim ersten Blick ein Teil zum verlieben.
    Viel Spaß damit.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Toll! TOLL! Die Farben, der Schnitt...ziemlich perfekt, oder?
    Das wird dich bestimmt sehr gut durch den Sommer tragen.
    LG!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das ist ein tolles Kleid geworden!

    AntwortenLöschen