Sonntag, 8. Januar 2012

Ein echtes Designer-Kissen...

... habe ich am Freitag im Atelier gemacht.

 

Die Technik habe ich in der Burda gefunden und gleich zu den Ideen ins Smashbook geklebt.
Nun habe ich die Anleitung immer griffbereit.



Für euch die wichtigsten Schritte... falls ihrs mal nachmachen möchtet. Es ist zwar nicht wenig Arbeit, aber ich finde es lohnt sich.



Das Design-Kissen liegt nun mit unseren anderen neuen Kissen auf dem Sofa. Zu Weihnachten gab es die nämlich schon für meinen Freund - und damit keine Missverständnisse aufkommen....


... hab ich deutlich drauf "geschrieben" was Sache ist. :-)

"meins" 
"deins"

Kommentare:

  1. Das ist sehr schön geworden, das Kissen. Hab ich mir auch schon gemerkt zum Nachmachen, das hat mich in der Burda auch gleich gereizt ;)

    AntwortenLöschen
  2. supertolles kissen. das hat mich auch gleich fasziniert im heft. erinnert an zopfmuster, oder eher dies netzmuster.
    deins und meins passen perfekt dazu.
    lgmonika

    AntwortenLöschen
  3. Nun wird es ja richtig stylisch auf eurem Sofa.."meins" und "deins" ist klar...aber wer bekommt "Designer seins" ?? Vielleicht ich, wenn ich zu Besuch komme???
    Ich wünsche dir einen guten Start morgen!
    Gruß M.

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja genial!!! wunderschön!
    ich hab die burda auch...muss ich mir nochmal genauer durchlesen
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Toll die beiden letzten Kissen. Für das erste bin ich zu ungeduldig :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Also so was Tolles! Einfach unbegreiflich, wie du das genäht hast. Ich bin hin und weg und komme umbedingt bald vorbei, um mich bei dir in die Kissen zu schmeißen!

    AntwortenLöschen
  7. Echt klasse! Ich hab die Anleitung damals auch in der Burda gesehen und gleich unter dem Aspekt "viel zu aufwendig" abgespeichert :-) Respekt, dass Du es gemacht hast :-))
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kissen, wie so vielen andere auch, ist mir das Kissen in der Burda auch aufgefallen. Deins ist sehr schön geworden und die beiden Weihnachtskissen auch!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Das Kissen hab ich auch in der Burda gesehen. Und war mir viel zu aufwändig... Sieht super aus! Unglaublich, dass du dich da ran getraut hast! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ich auch: ich hab es in der burda gesehen und sofort schön gefunden, die Anleitung durchgelesen und wegen "viel zu kompliziert" gleich wieder verworfen... Also hast du auch meinen Respekt. superschön geworden. Wie lange hast du denn daran gesessen? Mal so als Anhaltspunkt für alle potentiell Interessierten....

    Und die schönen Weihnachtskissen passen super dazu (oder umgekehrt!).

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. Alle Kissen sehen oll aus. Die Anleitung aus der Burda hab ich auch schon im Hinterkopf, tolle Idee.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  12. so eine anleitung habe ich auch in einem meiner bücher, das sieht aber so kompliziert aus dass ich lieber die finder davon lasse, toll dass du dich da rangewagt hast, sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  13. Das Designkissen ist der Hammer und die meins/deins Kissen sowieso!

    AntwortenLöschen
  14. Sieht wirklich total klasse aus, toll!

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube, ich brauche auch ein Smashbook...
    Und das Kissen ist sowieso toll geworden.

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  16. Das Kissen ist sehr toll geworden! Gefällt mir richtig gut!
    und die Idee mit dem meins und deins finde ich auch hübsch.
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  17. Das mit den Kissen sollte ich mir auch mal zu Herzen nehmen, allerdings eher mit den Kopfkissen. "Das ist meins!" Immer wieder das gleiche. :)

    AntwortenLöschen