Donnerstag, 27. Januar 2011

Gestern war Taschen-Tag...

... im Atelier: Kindergartentasche, Stiftetaschen, Kosmetiktasche:


 Ich habe mein Kindergartentaschen-Experiment beendet - genäht aus einem Bettbezug, den ich beim Mädels-Amsterdam-Trip in diesem berüchtigten Kaufhaus (hieß es Hema??) erstanden habe. Leider habe ich keine Verwendung, weil ich keine Kindergartenkinder habe oder kenne...


Dann habe ich ein Kosmetiktäschchen genäht, bei dem ich eines meiner Frau-mit-Hut Bügelbildchen und eine Borde aus Lissabon verwendet habe (mir fällt auf, dass ich die Idee dazu auch aus Amsterdam habe: ähnliche Täschchen mit Hüte-Frauen haben wir in einem kleinen Seifengeschäft am Rande irgendeiner Gracht gesehen).


Und zum Schluss, hab ich Stifte-Täschchen ausprobiert, nachdem Barbara dazu aufgerufen hatte. Sie waren schnell und leicht gemacht... Wenn sie gefallen, liefer ich die Vorgangsbeschreibung noch nach...


Kommentare:

  1. Wunderschön!!! ...da hast du aber gestern noch ganz schön losgelegt, nachdem ich weg war!
    ich weiß gar nicht, welche ich am schönsten finden soll...

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich superschön!! Meine Kindergartentasche aus LKW-Plane ist auch ganz toll angekommen, habe sie Dienstag noch fertig genäht. Also wegen dem Stiftemäppchen: Ich hätte gern eine Vorgangsbeschreibung, brauche nämlich noch ein Geschenk :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, peck me paula...so schöne Täschchen!
    Mein Favorit ist die Kindergartentasche...auch
    wenn ich dafür klar zu alt bin.
    (...erstaunlicherweise kann ich plötzlich Kommentare schreiben)

    AntwortenLöschen
  4. Hi! Wunderschöne Taschen, sehr originelle Ideen, Bravo. Mein Favorit ist die Hüte-Frau-Tasche :) Liebe Grüße, Lisa!

    AntwortenLöschen