Samstag, 3. November 2012

Mein Wintergarten...

... klingt so wunderbar nach einem Gartenersatz für kalte Wintertage.
Ist aber leider nicht beheizt und nicht isoliert.
Und darum temperaturmäßig mehr wie ein Schuppen.
Aber: nur temperaturmäßig.
Seht selbst:



Gar nicht wie ein Schuppen, sondern genau auf dem richtigen Weg zu meinem kleinen Tee- und Strick- und Lese- und Mädchenzimmerchen. Denn: im Wintergarten habe ich freie Hand. Da spricht keiner mit. Da darf ich wie ich will einrichten :-)

Eine Wand muss noch verputzt und tapeziert werden. Dabei würde ich den Liebsten dann ruhig helfen lassen.... Momentan sind andere Ecken im Haus aber grad noch wichtiger. Und die Schuppentemperatur ist auch nicht so motivierend da jetzt loszulegen.

Aber die Aussicht vom Esszimmer ist schon mal sehr schön.


Und an sonnigen Tagen, ist es ganz wunderbar dort zu sitzen, heiße Schokolade zu trinken und über Mustertapeten und Wandfarben nachzudenken. Ganz ohne die Bedenken die Wahl beim Herzbuben durchzusetzen :-)

Die Sessel und den süßen Tisch hat meine Schwester mir zum Hauskauf geschenkt. Ich hab sie euch hier mit den alten Bezügen gezeigt. Mit den neuen (ein Kissen fehlt noch) sehen sie schon so fröhlich aus, dass ich mich erst mal gegen weiß streichen entschieden habe.


An der Wand ein Bild, das mein Opa gemalt hat.


Auf dem Tisch die Etagere, die meine Schwester mir gemacht hat. Hier zeigt sie wie das geht.



Am Fenster meine Papierblüten, die ich aus der Wohnung mitgenommen habe.


...und auf dem Boden meine gesammelten Rahmen. Diese Blumenbilder sind vom Flohmarkt und ich finde sie so schön, dass sie in den Rahmen bleiben dürfen. Die anderen Rahmen warten auf Bilder und Entscheidungen. Wer mit wem an welcher Wand...


Kommentare:

  1. das sieht schon sehr gemütlich aus.Unser Wintergarten ist leider obwohl er eine Heitung hat ,aber schlecht isoliert ist leider oft recht kühl.Ein kleiner Heizlüfter hilft dann,obwol bei den Strompreisen ist das auch keine Lösung.Wir werden nächstes Jahr ihn isolieren damit die Wärme auch im Raum bleibt
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. wie idyllisch das aussieht - ich bin ganz begeistert :) da würde ich gern mal eine tasse tee trinken...

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Ich tät mich auch gerne dazusetzen. Sieht auch so sehr gemütlich aus!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen