Mittwoch, 31. August 2011

Me Made: blau


Das Blau hat mich noch nicht losgelassen. Buchstäblich. Es klebt an meinen Händen :-)
Wer gestern hier gelesen hat, weiß von meiner neuen Faszination für Indigo, die mein Besuch in Vietnam verursacht hat. Unter anderem habe ich mir eine blaue Tasche mitgebracht – die aber noch sehr abfärbte. Die junge Dame, die sie mir verkauft hat, meinte ich solle sie noch mit Wasser ausspülen, dann sei das Problem gelöst. Hab ich gemacht:


...und da schreib ich vorher noch: "na, seht ihr die blauen Hände - das kommt vom Indigo...."
Ob ich wohl dachte meine Haut sei immun gegen das Blau....?

Mittlerweile hab ich das Gröbste weggeschrubbt.
Aber die Fingernägeln sind noch immer ziemlich blau - entsprechend kam natürlich heute nur ein passendes Styling in Frage. Mein blaues Jerseykleid passt wunderbar zu blauen Rändern unter Fingernägeln und gefällt mir auch sonst sehr gut!



Schnitt (Burda 9/2007 Nr 121) hab ich bei diesem Kleid schon mal genäht und bin nach wie vor begeistert! 

So Mädels, dann bin ich gespannt mit welcher Farbe ihr in die neue MeMade Saison startet.  Und gucke hier

Kommentare:

  1. Ein tolles Kleid, mit oder ohne blaue Hände.
    Muss gleich mal schauen, ob ich das Heft habe...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das Kleid schön!
    Ich gehe gleich mal den Schnitt suchen!!!
    Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Sie sieht mal wieder prima aus! Das Kleid gefällt mir so blau noooch besser als in grau schön mit dem rosa abgesetzt..den Schnitt würde ich auch so gerne ausprobieren...aber ich weiß ich sollte es lassen denn er würde meine einzige Problemzone (Bauch) sehr betonen. Das Kleidchen sollte am Wochenende mal auf Party gehen! Gruß M.

    AntwortenLöschen
  4. Suuuuper Kleid! Und so harmonisch zu den blauen Fingern - das wird der neue Herbsttrend ;o)

    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Toll. Das Kleid der Farbe der Finger anzupassen ist ja auch mal eine gute Idee ;o).

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist super, den Schnitt kannst Du nochmal noch öfter nähen.
    Viele grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja praktisch, da brauch man sich nicht mehr die Nägel lackieren und kein Ärger mit Lackpatzern ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ahhh, ja, ich sehe schon du bist einfach Trendsetter, blaue Nägel zu blauem Kleid....;-)))

    Das Kleid gefällt mir sehr gut und steht die auch prima, man sieht gar nicht, dass das Jersey ist.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schönes Kleid! Ich mag ja Modelle mit Drapierungen wie hier, traue mich nur nicht für mich selbst. Ich werde jetzt doch einmal dieses burda-Modell näher anschauen.
    Gruß
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ist das schööön!!!
    *seufz*
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  11. wie schööööööööööööön!!! schade, dass ich keine burda kaufe (oder eher selten).
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  12. Auch in dieser Variante ist der Schnitt toll. Dieses Mal habe ich mir direkt aufgeschrieben, welcher Schnitt es ist, vielleicht läuft mir die Burda ja irgendwann einmal über den Weg.
    Übrings - glaube ich - ist blauer Nagellack ziemlich aktuell.
    Viele Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Kombi ;-) Ich finde ja die graue Variante ein bisschen hübscher - aber die hätte ja nicht so gut zu deinen Händen gepasst.
    Variante 2 wären Handschuhe gewesen. Hätte ich auch gerne an dir gesehen, ganz Lady-like, am besten so richtig schön lange bus übern Ellenbogen ;-)

    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  14. wow, sehr schön!! also das kleid, nicht die blauen finger ;)

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Kleid, über das Modell sollte ich auch noch mal nachdenken. Und die blauen Hände....vielleicht ein neuer Trend, Handfarbe passend zur Kleiderfarbe.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Kleid! Mal sehen, ob ich die Burda hab. Schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was für ein tolles Kleid und gleich noch die passende blauen Finger dazu - herrlich ;-)

    GLG, Anja

    Ich gehe jetzt mal gleich nach der Burda wühlen :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hast du jetzt eignetlich genug blau zum Färben? Ich mein, du brauchst ja nicht die Pflanze einlegen, wenn einmal Taschespülen schon so einen Erfolg hat!
    aber da dich das dazu brachte das Kleid zu tragen kann es schon als voller Erfolg verbucht werden. sieht toll aus! Danke für den Tritt!

    Pauline

    AntwortenLöschen
  19. Aaawww, ist das Kleid schön, schön, schön!! Wahnsinnig schön! :.D

    Und das Blau erst … ;.)

    AntwortenLöschen
  20. Wow, das Kleid ist wunderschön *schonverliebt* es steht dir auch ganz toll.
    Und jetzt die wichtigste Frage *g* wie komme ich an den Schnitt (Burda-Archiv geht nur bis 2009!!!)?
    Übrigens, Blau steht die gut! ;-)

    AntwortenLöschen